Unsere Grundlage

Die Verbindung von kreativem Ausdruck und achtsamer Wahrnehmung der wunderschönen alpinen Landschaft des Unterengadins ist dabei die Grundlage.

In der Natur stellt sich wie von selbst die Sensibilisierung für die natürliche Schönheit von Farben, Formen, Strukturen und Stimmungen ein. Wir erleben Echtheit, Klarheit und Natürlichkeit. Neues, Inspirierendes findet seinen Weg.

Durch die Berührung mit der Natur entsteht das Berührt Sein und ein anderer Zugang zu seinem Inneren. Wir empfinden Herzlichkeit, Freude, Sensibilität und finden zu unseren ureigenen Fähigkeiten.

 

Unser Ansatz

Die Natur spielt uns wie ganz selbstverständlich unsere Wünsche, Gefühle und Sehnsüchte zu. Sie bestärkt uns, diese in uns konstruktiv zu verwirklichen. Die freigewordenen Ressourcen zeigen sich in der gestalterischen Umsetzung. In entspannter Athmosphäre können neue Gedanken wachsen.

Klares Denken und Handeln, das Entdecken seiner eigenen Kreativität ist entscheidend.

Die täglichen Herausforderungen im beruflichen und privaten Umfeld machen das deutlich. Neues vernetztes Denken und Handeln, konstruktive Lösungen finden, sind Fähigkeiten, die immer notwendiger werden, um neue und auch ungewohnte Wege gehen zu können. Die Hinwendung zu ganzheitlichem Denken in allen Lebensbereichen ist unsere zukünftige Herausforderung.

 

Unsere Umsetzung

Die besonderen Örtlichkeiten des AlpenAteliers in Ardez bieten die Möglichkeit im Atelier als auch in der freien Natur zu arbeiten. Aktivitäten in den umliegenden Alpen führen zu inspirierenden Plätzen, die sich als OpenairAtelier anbieten.

Hier in der Natur finden wir den verbindenden Geist und Spirit, welcher äußeres und inneres Erleben klärt und uns selbst näher bringt.

In der künstlerisch/gestalterischen Umsetzung (u. a. mit Methoden aus der Kunsttherapie) und dem Erleben der alpinen Natur kommen wir unserem ursprünglichen Kern näher.

Es kann Klärung, Selbstfindung und Heilung stattfinden.